Mann stirbt bei Waldarbeiten im Kreis Lörrach

dpa/lsw Utzenfeld. Im Kreis Lörrach haben Spaziergänger einen Toten in einem Waldstück entdeckt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, handelte es sich dabei um einen 72 Jahre alten Mann, der sich bei Waldarbeiten tödlich verletzt hat. „Eine herabstürzende Baumkrone könnte den Mann getroffen haben“, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Trotz eines getragenen Arbeitsschutzhelmes habe er tödliche Verletzungen in dem Wald bei Utzenfeld erlitten. Ein Notarzt konnte nach der Entdeckung des Seniors am Mittwoch nur noch dessen Tod feststellen.

© dpa-infocom, dpa:210624-99-129886/2

Zum Artikel

Erstellt:
24. Juni 2021, 15:52 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!