Wohnungsbrand in Esslingen: 27-Jähriger tot gefunden

dpa/lsw Esslingen. Nach einem Brand in einer Einzimmerwohnung in Esslingen ist der 27 Jahre alte Bewohner tot gefunden worden. Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer aus bislang ungeklärter Ursache am Donnerstagmorgen aus. Kurz nach drei Uhr es im Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses gemeldet worden. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr, die mit zehn Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften anrückte, hatten alle Personen bis auf den 27-Jährigen bereits das Haus verlassen. Die Feuerwehr habe den Mann aus der stark verrauchten Einzimmerwohnung nur noch tot bergen können.

Ein Feuerwehrfahrzeug mit Drehleiter fährt zu einem Einsatz. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Ein Feuerwehrfahrzeug mit Drehleiter fährt zu einem Einsatz. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Schaden von rund 50.000 Euro.

© dpa-infocom, dpa:211223-99-487599/5

Zum Artikel

Erstellt:
23. Dezember 2021, 10:43 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!