Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mann stirbt beim Baumfällen

dpa/lsw Neuenstein.

Beim Fällen eines Baumes ist ein Mann in einem Waldstück bei Neuenstein (Hohenlohekreis) tödlich verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag berichtete, wollte der 72-Jährige eine größere Buche gemeinsam mit seinem Sohn fällen. Während der Arbeiten am Montagabend fiel ein massiver Ast aus etwa zehn Metern Höhe hinab und traf den Mann am Kopf, wie eine Polizeisprecherin mitteilte. Obwohl der Mann einen Schutzhelm trug, starb er noch am Unfallort.

Zum Artikel

Erstellt:
20. August 2019, 14:25 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!