Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mann tötet Ehefrau

Feldberg /LSW - Nach der tödlichen Attacke auf eine Frau im Schwarzwald werten die Ermittler erste Spuren aus. „Die Tatortarbeit ist abgeschlossen“, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Der 67 Jahre alte Ehemann des Opfers soll die von ihm getrennt lebende Frau am Samstag in Feldberg (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) an ihrem Wohnsitz aufgesucht, sie angegriffen und tödlich verletzt haben. Dem Sprecher zufolge soll die Leiche der Frau an diesem Montag obduziert werden.

Bei seiner Flucht vom Tatort hatte der Deutsche auch eine 37-jährige Frau leicht verletzt. Beamte fanden den 67-Jährigen wenig später tot in seiner Wohnung. Anwohner am Wohnort der Frau hatten den Notruf gewählt.

Zum Artikel

Erstellt:
4. März 2019, 03:04 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

In & Ausland

Drei Männer in London erstochen

dpa London. Es könnte ein Dreifach-Mord gewesen sein, doch noch sind die Umstände nicht abschließend geklärt: In London sind an einem Ort drei Männer... mehr...