Mann verletzt in Heddesheim vier Polizisten bei Kontrolle

dpa/lsw Heddesheim. Bei einer Kontrolle in Heddesheim (Rhein-Neckar-Kreis) hat ein Mann vier Polizisten verletzt. Zeugen hatten ihn gemeldet, weil er sich unter anderem immer wieder auf geparkte Autos setzte, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Bei einer Kontrolle sei der 24-Jährige aggressiv gewesen und habe die Beamten beleidigt. Im weiteren Verlauf schlug er demnach einem Polizisten unvermittelt ins Gesicht, einem anderen biss er in den Oberarm. Insgesamt seien vier Beamte so schwer verletzt worden, dass sie danach nicht mehr dienstfähig gewesen seien. Der Mann kam am Samstagabend in eine psychiatrische Einrichtung. Gegen ihn wird nun ermittelt.

Ein Polizeiauto ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Ein Polizeiauto ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210808-99-767581/2

Zum Artikel

Erstellt:
8. August 2021, 11:22 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Ausbleibende Zweitimpfungen nach Ende der Zentren befürchtet

dpa/lsw Stuttgart. Ende des Monats werden die Corona-Impfzentren im Südwesten geschlossen. Arztpraxen übernehmen ihre Aufgabe. Mit Blick auf die Zweitimpfungen... mehr...