Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mannenberg: Von Fahrbahn abgekommen

Wagen stürzt Hang hinunter, 20-Jähriger schwer verletzt

Bei Mannenberg ist ein Autofahrer von der Fahrbahn abgekommen, durchbrach die Leitplanke und stürzte einen Hang hinunter. Foto: 7aktuell/Lermer

© 7aktuell.de/Kevin Lermer

Bei Mannenberg ist ein Autofahrer von der Fahrbahn abgekommen, durchbrach die Leitplanke und stürzte einen Hang hinunter. Foto: 7aktuell/Lermer

RUDERSBERG (pol). Am Donnerstag gegen 23.45 Uhr ist der Fahrer eines VW auf der Kreisstraße 1883 zwischen Lutzenberg und Mannenberg nach rechts von der Fahrbahn abgekommen.

Er schanzte über die Leitplanke, sein Wagen stürzte einen Hang hinunter, mehrere Bäume wurden abgeknickt. Als kurz darauf eine Streife am Unfallort eintraf, wurde ein 20 Jahre alter Mann mit schweren Verletzungen in der Nähe des Unfallorts angetroffen. Die Polizei ermittelt nun, ob es sich dabei auch um den Fahrer und Unfallverursacher handelt. Der junge Mann wurde zur Behandlung seiner Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert, am Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 20 000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
20. September 2019, 09:22 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!