Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mannheimer Grüne: Engagement für Klima zahlt sich aus

dpa/lsw Mannheim. Die Grünen im Mannheimer Gemeinderat sehen in den Themen Klimaschutz und Verkehrswende den Grund für ihr Rekordergebnis. Mit 26,5 (2014: 16,3) Prozent werden die Grünen laut Prognose stärkste Fraktion im Gemeinderat. Sie verweisen damit den bisherigen Platzhirsch, die SPD (19,5 Prozent), auf Platz zwei. Die CDU kommt auf 18 Prozent.

Grünen-Politiker Gerhard Fontagnier. Foto: Uwe Anspach/Archivbild

Grünen-Politiker Gerhard Fontagnier. Foto: Uwe Anspach/Archivbild

„Unsere Themen sind endlich auf der Tagesordnung angekommen“, sagte der grüne Gemeinderat Gerhard Fontagnier am Sonntagabend. Vermutlich gehe der Zuwachs auch auf viele Stimmen junger Menschen zurück. Nach einer Wahlparty will Fontagnier daheim feiern. „Da steht schon der Schampus kalt.“ Die bisherige grüne Vize-Fraktionschefin Melis Sekmen will nun eine neue Verkehrspolitik vorantreiben mit einem besseren Radwegenetz und einem attraktiven Nahverkehr.

In Mannheim liegt die AfD laut Prognose bei 10,5 Prozent, die Linke bei 6 und die FDP bei 6,5 Prozent.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Mai 2019, 18:58 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Durchschnitts-Ernte trotz Trockenheit

dpa/lsw Vaihingen an der Enz. Aufatmen bei den Landwirten in Baden-Württemberg: Trotz trockener und sehr heißer Phasen fahren sie in diesem Jahr eine durchschnittliche... mehr...