Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Marktfahrzeug bleibt an Hausdach hängen: Hoher Schaden

dpa/lsw Schorndorf.

Kleiner Unfall mit Riesenschaden: Ein 22 Jahre alter Mann ist mit seinem mobilen Marktstand am Dachvorsprung eines Kleidergeschäftes hängen geblieben und steht nun mit rund 50 000 Euro Schaden an seinem Fahrzeug da. Das Dach des Geschäfts bekam hingegen bei dem Unfall in Schorndorf (Rems-Murr-Kreises) nur wenig ab, berichtete die Polizei am Sonntag weiter. Der 22-Jährige hatte am Samstag auf den Marktplatz fahren wollen, als sein Auto, an dem ein Aufbau für seinen Marktstand befestigt war, das Dach touchierte.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Juni 2020, 15:05 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!