Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Martin Horn

Der parteilose Martin Horn ist seit Juli Oberbürgermeister von Freiburg. Er wurde bei der Wahl von der SPD unterstützt und hat überraschend den Amtsinhaber Dieter Salomon (Grüne) aus dem Feld geschlagen. Noch bei der Wahlfeier wurde Martin Horn von einem psychisch gestörten Mann angegriffen und im Gesicht verletzt.

Der 34-jährige Sozialwissenschaftler ist erstmals Chef in einem Rathaus. Zuvor war der Pfarrerssohn Europakoordinator der Stadt Sindelfingen. Horn ist verheiratet und Vater zweier kleiner Söhne./Wö -

Zum Artikel

Erstellt:
18. Dezember 2018, 03:12 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!