Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Massengräber mit elf Leichen in El Salvador gefunden

dpa Ilopango.

In El Salvador sind in Massengräbern die Leichen von elf mutmaßlichen Opfern von Bandengewalt entdeckt worden. Die Toten seien in den Jahren 2017 und 2018 verschwunden, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Im Rahmen der Ermittlungen seien 128 Angehörige der Gang Mara Salvatrucha - kurz MS-13 genannt - festgenommen worden. El Salvador hat eine der höchsten Mordraten der Welt. Im vergangenen Jahr gab es dort 51 Morde je 100 000 Einwohner - das waren allerdings nur halb so viele wie noch drei Jahre zuvor.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Juli 2019, 02:35 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen