Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Matthias Brandt

FilmEr hat einen berühmten Vater: Matthias Brandt, Jahrgang 1961, ist der jüngste Sohn des SPD-Bundeskanzlers Willy Brandt. In den neunziger Jahren hatte er Engagements in einer Reihe von Theatern, sein Durchbruch gelang ihm aber beim Film. Zuletzt war Brandt in „Babylon Berlin“ als Polizeipräsident August Benda zu sehen. Nach fünfzehn Fällen steigt er jetzt aus dem Münchner „Polizeiruf“ aus.

Buch Auch als erstaunlich versierter Schriftsteller hat sich Brandt einen Namen gemacht. Sein 2016 erschienener autobiografischer Erzählband „Raumpatrouille“ wurde zum Bestseller. (rm)

Zum Artikel

Erstellt:
15. Dezember 2018, 03:14 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!