Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mediziner protestieren gegen Polizeigewalt in Hongkong

dpa Hongkong.

Aus Unmut gegen Polizeigewalt bei den seit fünf Monaten anhaltenden regierungskritischen Protesten haben sich in Hongkong Tausende Ärzte und Krankenpfleger zu einer Demonstration versammelt. Während der friedlichen Kundgebung kritisierten Teilnehmer das aus ihrer Sicht unverhältnismäßig gewaltsame Vorgehen der Polizei bei der Auflösung von Versammlungen und bei Festnahmen. In den vergangenen Monaten haben medizinische Fachkräfte Hunderte von Demonstranten und Polizisten behandelt, die bei Zusammenstößen verletzt worden sind.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Oktober 2019, 19:46 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen