Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mehr als 70 Autos mutwillig beschädigt

Polizei sucht Zeugen

Mehr als 70 Autos mutwillig beschädigt

© Patrick Pleul

LEUTENBACH (pol). Ein Polizeistreife hat am Sonntagmorgen gegen 9 Uhr an einem Autohaus in der Maybachstraße entdeckt, dass sämtliche Heckscheibenwischer der dort ausgestellten Autos abgerissen waren. Bei der näheren Besichtigung wurden auch erhebliche Lack- und Karosserieschäden bemerkt. Unbekannte Vandalen ritzten wohl in der Tatnacht auch Schriftzüge in die Lackierungen. Auffällig sei laut Polizei hier das Wort „Saki“ gewesen, welches mehrfach entdeckt wurde. Zum Teil liefen die Täter auch über die Autos. Nach vorläufigen Schätzungen könnte der Schaden im sechsstelligen Bereich liegen. Ein Schadensgutachter wird jedoch noch hinzugezogen. Die Polizei Winnenden hat die Ermittlungen nach den Unbekannten übernommen. Wer sachdienliche Hinweise hierzu geben kann, sollte sich unter der Telefonnummer 07151/950422 bei der Polizei melden.

Zum Artikel

Erstellt:
2. September 2019, 14:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!