Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mehrere tödliche Badeunfälle an sommerlichem Wochenende

dpa Berlin.

Bei sommerlichem Wetter ist es am Wochenende zu mehreren tödlichen Badeunfällen gekommen. In Berlin und in Niedersachsen starben zwei Elfjährige, in Bayern ein 19-Jähriger. Beim Schwimmen mit einem Bekannten ging er plötzlich im Mühlsee bei Freising unter. Auch ein 78-Jähriger starb in Bayern. Passanten entdeckten ihn leblos am Schafirrsee in Ingolstadt und zogen ihn aus dem Wasser. Reanimationsversuche durch einen Arzt blieben erfolglos.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Juni 2019, 00:44 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen