Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A81

dpa/lsw Rottenburg.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild

Bei einem Unfall auf der Autobahn 81 zwischen den Anschlußstellen Rottenburg und Herrenberg sind mehrere Menschen verletzt worden. Ein 27-Jähriger habe mit seinem Auto andere Verkehrsteilnehmer überholt, dabei habe der Fahrer eines von hinten kommenden Autos versucht, zwischen dem Auto des 27-Jährigen und den anderen Verkehrsteilnehmern hindurch zu fahren, teilte die Polizei mit. Das von hinten kommende Auto habe dabei den Wagen des Mannes touchiert, sei von der Fahrbahn abgekommen und eine Böschung hinauf gefahren. Die beiden 24-jährigen Insassen dieses Autos wurden in ein Krankenhaus gebracht. Im Auto des anderen Fahrers wurde den Angaben zufolge niemand verletzt.

Zum Artikel

Erstellt:
11. April 2020, 19:25 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!