Auto prallt gegen Baum: Zwei 18-Jährige schwer verletzt

dpa/lsw Westerstetten. Eine 18-Jährige ist mit ihrem Auto im Alb-Donau-Kreis von der regennassen Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Sie und ihr gleichaltriger Mitfahrer erlitten bei dem Unfall in einer Kurve zwischen Holzkirch und Westerstetten schwere Verletzungen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Die Aufschrift „Rettungsdienst“ ist auf einem Einsatzwagen zu lesen. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Die Aufschrift „Rettungsdienst“ ist auf einem Einsatzwagen zu lesen. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Die Feuerwehr musste die beiden am Montagabend aus dem Auto befreien. An dem Fahrzeug entstand den Angaben zufolge ein Totalschaden in Höhe von rund 5000 Euro. Die Straße war nach dem Unfall für einige Zeit voll gesperrt.

© dpa-infocom, dpa:210823-99-932768/3

Zum Artikel

Erstellt:
23. August 2021, 05:23 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Mann verursacht von Unkrautabbrennen rund 9000 Euro Schaden

dpa/lsw Nufringen/Ludwigsburg. In der Gemeinde Nufringen (Landkreis Böblingen) hat ein 56-jähriger Mann beim Abbrennen von Unkraut bei einem Autohaus einen Schaden... mehr...