Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mehrfamilienhaus geht in Flammen auf

dpa/lsw Heilbronn.

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht an einer Unfallstelle vorbei. Foto: Marcel Kusch/dpa/Illustration

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht an einer Unfallstelle vorbei. Foto: Marcel Kusch/dpa/Illustration

Ein Mehrfamilienhaus ist in Kirchardt (Kreis Heilbronn) in Brand geraten. Zeugen meldeten in der Nacht zum Donnerstag, dass im Dachgeschoss des unbewohnten Neubaus Flammen zu sehen waren, wie die Polizei mitteilte. Die Feuerwehr löschte den Brand. Verletzt wurde niemand. Ersten Erkenntnissen zufolge entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 50 000 Euro. Die Ursache war zunächst unklar.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Mai 2020, 09:32 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Boot sinkt auf Grund des Bodensees: Besatzung rettet sich

dpa Immenstaad am Bodensee. Ein Motorboot mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern ist am frühen Montagabend auf den Grund des Bodensees gesunken. Die gesamte Besatzung... mehr...