Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Merkel und May sprechen vor Gipfel über Brexit-Verschiebung

dpa Berlin.

Kurz vor dem EU-Sondergipfel zum Brexit ist Kanzlerin Angela Merkel in Berlin mit der britischen Premierministerin Theresa May zu einem vorbereitenden Gespräch zusammengekommen. Beide wollen einen Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union ohne Abkommen am 12. April verhindern. May will einen weiteren Aufschub bis zum 30. Juni. EU-Ratspräsident Donald Tusk hat dagegen eine Verlängerung bis zu zwölf Monate vorgeschlagen. Die Entscheidung soll morgen Abend oder in der Nacht zu Donnerstag in Brüssel fallen.

Zum Artikel

Erstellt:
9. April 2019, 12:26 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen