Messerstiche: Zwei Männer bei Auseinandersetzung verletzt

dpa/lsw Stuttgart. Zwei Männer sind bei einer Auseinandersetzung in Stuttgart schwer beziehungsweise lebensgefährlich verletzt worden. In der Nacht zu Samstag seien zwei Gruppen im Stadtgarten aus bislang unklarem Grund in Streit geraten, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei mit. Im Verlauf erlitten ein 19- und ein 22-Jähriger durch Messerstiche die Verletzungen. Weitere Details nannten die Ermittler zunächst nicht. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls um Hinweise.

Ein Rettungswagen mit der Aufschrift "Rettungsdienst". Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Ein Rettungswagen mit der Aufschrift "Rettungsdienst". Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210605-99-876614/2

Zum Artikel

Erstellt:
5. Juni 2021, 20:08 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!