Missglückte Holzfällung

Baum stürzt auf Auto: Totalschaden in Höhe von 10000 Euro Schaden

BACKNANG (pol). Rund 10000 Euro Sachschaden sind am Freitagmittag gegen 13 Uhr entstanden, weil ein Baum aufgrund einer Fällung auf die B14 gestürzt ist. Ein Grundstücksbesitzer fällte laut Polizei Bäume. Ein Baum geriet dabei außer Kontrolle und stürzte auf die Straße. Ein in Richtung Schwäbisch Hall fahrendes Auto wurde dabei vom Stamm getroffen. An dem Citroën Berlingo entstand Totalschaden. Der Autofahrer blieb unverletzt. Zwei nachfolgende Autos, deren Fahrer noch dem Baum auswichen, wurden lediglich gestreift und beschädigt. Die Fahrspur war kurzfristig gesperrt.

Missglückte Holzfällung

© Goss Vitalij - stock.adobe.com

Zum Artikel

Erstellt:
29. Dezember 2018, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!
Ute Ulfert verabreicht in ihrer Praxis in Backnang einem Patienten eine Spritze zur Grippeschutzimpfung. Foto: A. Becher
Top

Stadt & Kreis

An der Logistik hapert es noch

Seit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn in der vergangenen Woche die Bevölkerung dazu aufgerufen hat, sich vorsorglich gegen Grippe impfen zu lassen, wird der Grippeimpfstoff vermehrt nachgefragt.

Stadt & Kreis

Alle drei Jahre wird abgelassen

Der Feuersee am Rand des Murrhardter Stadtgartens zeigt sich im Moment ziemlich nackt – die steinigen Uferränder sind zu sehen und nur in einem mittleren Bereich ist noch Wasser verblieben. Hintergrund sind eine Pflegeaktion und die Fischzucht.