Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mit 2,2 Promille überschlagen

25-Jähriger übersteht Unfall bei Winnenden offensichtlich unverletzt

Mit 2,2 Promille überschlagen

© benekamp - stock.adobe.com

WINNENDEN (pol). Sturz betrunken hat sich ein 25-jähriger Autofahrer in der Nacht zum Sonntag ans Steuer seines Peugeot gesetzt und hat sich dann auf der Landesstraße zwischen Schwaikheim und Winnenden überschlagen. Es war kurz nach 23 Uhr: In einer Rechtskurve kurz vor dem Ortseingang Winnenden kam das Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb nach dem Überschlag in einem angrenzenden Acker stehen. Als die Polizei eintraf, war der Fahrer weg. Aber ganz in der Nähe trafen die Beamten auf den 25-Jährigen. Das Ergebnis eines Atemalkoholtests waren 2,2 Promille. Am Auto entstand ein Sachschaden von 2000 Euro. Hinweise zum Unfallhergang nimmt das Polizeirevier in Winnenden unter der Telefonnummer 0 71 95 / 69 40 entgegen.

Symbolfoto: Benekamp/Stock Adobe

Zum Artikel

Erstellt:
22. März 2020, 12:52 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!