Mit Pfefferspray gegen Diebestrio

dpa/lsw Mengen. Mit Pfefferspray hat eine 72 Jahre alte Verkäuferin in einer Drogerie in Mengen (Kreis Sigmaringen) am Freitag drei Täter in die Flucht geschlagen. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, nahmen die Diebe trotzdem Parfüm im Wert von mehreren hundert Euro mit. Beim Überfall wurde die Verkäuferin mit einer Waffe bedroht. Alle drei Täter trugen Sturmhauben.

Das Blaulicht eines Funkstreifenwagens blinkt. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa

Das Blaulicht eines Funkstreifenwagens blinkt. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa

© dpa-infocom, dpa:210206-99-327596/2

Zum Artikel

Erstellt:
6. Februar 2021, 13:35 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Holzhütte in Isny gesprengt

dpa/lsw Isny. Zusammen mit weiteren Jugendlichen soll ein 18-Jähriger eine Explosion in einer Holzhütte in Isny verursacht haben. Dabei wurden zwei Wände... mehr...