Mit Rad auf Straße gefahren: Mädchen von Auto erfasst

dpa/lsw Böblingen. Beim Zusammenstoß mit einem Auto in Böblingen ist ein achtjähriges Mädchen verletzt worden. Zuvor war das Kind über einen Gehweg unvermittelt auf eine Straße gefahren, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Im Anschluss stieß es mit dem Wagen einer 21-Jährigen zusammen. Die Fahrerin konnte das Mädchen nach Angaben der Beamten vor dem Unfall am Freitag wegen der örtlichen Begebenheiten nicht sehen. Das Kind kam in ein Krankenhaus. Wie schwer es verletzt wurde, war zunächst nicht bekannt.

Ein Streifenwagen der Polizei steht an einem Einsatzort. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Ein Streifenwagen der Polizei steht an einem Einsatzort. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210814-99-837778/2

Zum Artikel

Erstellt:
14. August 2021, 08:44 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Mann verursacht von Unkrautabbrennen rund 9000 Euro Schaden

dpa/lsw Nufringen/Ludwigsburg. In der Gemeinde Nufringen (Landkreis Böblingen) hat ein 56-jähriger Mann beim Abbrennen von Unkraut bei einem Autohaus einen Schaden... mehr...