Mit Schlagring ins Gesicht geschlagen

dpa/lsw Heidenheim. Ein junger Mann hat einen Jugendlichen in Heidenheim mit einem Schlagring ins Gesicht geschlagen. Eine Streife kontrollierte am Freitagabend eine Gruppe und bemerkte die Gesichtsverletzung des Jugendlichen, wie die Beamten am Samstag mitteilten. Eigenen Angaben zufolge wollte er bei einem Streit schlichten und wurde dabei von einem 17-Jährigen mit einem Schlagring ins Gesicht geschlagen. Der Angreifer floh anschließend. Das Opfer wurde in einer Klinik versorgt. Der junge Mann ist der Polizei namentlich bekannt, gegen ihn wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:211120-99-72626/2

Zum Artikel

Erstellt:
20. November 2021, 10:38 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!