Mix aus Sonne und Wolken: Das Wetter im Südwesten

dpa/lsw Stuttgart. Das Wetter in Baden-Württemberg wird am Dienstag überwiegend trocken und teilweise sonnig. Einzelne Regenschauer seien noch am Vormittag zu erwarten, vor allem am Nachmittag zeige sich jedoch zunehmend die Sonne im Land, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Die Temperaturen bleiben den Prognosen zufolge bei frischen sieben bis maximal 14 Grad.

Sonnenaufgang auf der Schwäbischen Alb. Foto: Thomas Warnack/dpa/Archivbild

Sonnenaufgang auf der Schwäbischen Alb. Foto: Thomas Warnack/dpa/Archivbild

Schon in der Nacht zum Mittwoch kehre der Regen ins Land zurück, so der DWD. Tagsüber werde es dann bewölkt und immer wieder nass - dafür klettern die Temperaturen auf bis zu 18 Grad im Breisgau.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Oktober 2020, 08:35 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!