MLP Academics Heidelberg reagieren auf Osaghae-Ausfall

dpa/lsw Heidelberg. Die MLP Academics Heidelberg haben Keith Wright verpflichtet. Damit reagierte der Basketball-Bundesligist am Mittwoch auf den Ausfall von Osasumwen Osaghae, der aufgrund eines gebrochenen Fingers fehlt. Wright spielte in der vergangenen Saison noch für die Rostock Seawolves in der 2. Liga ProA und soll bis mindestens Ende des Jahres am Neckar bleiben. Schon in der Partie am 4. Dezember gegen die BG Göttingen erweitert der 32-jährige Center die Optionen der Heidelberger, die nach ihrem Aufstieg mit vier Siegen aus acht Spielen gestartet sind und auf dem elften Rang liegen.

Ein Basketball landet im Korb. Foto: Thomas Kienzle/dpa/Symbolbild

Ein Basketball landet im Korb. Foto: Thomas Kienzle/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:211124-99-131986/2

Zum Artikel

Erstellt:
24. November 2021, 21:51 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!