Monika Helfer erhält Bodensee-Literaturpreis

dpa Überlingen. Die österreichische Schriftstellerin Monika Helfer erhält den diesjährigen Bodensee-Literaturpreis der Stadt Überlingen. Die Autorin, die im Bregenzerwald geboren wurde und in Vorarlberg lebt, erhalte die Auszeichnung für ihr bisheriges Gesamtwerk, teilte die Stadt am Mittwoch mit.

Monika Helfer erzähle in präzisem und lakonischem Stil über Außenseiter in komplizierten Familienverhältnissen und verqueren gesellschaftlichen Situationen. Im Januar erschien Helfers jüngster Roman „Vati“, der aktuell auf der Longlist des Deutschen Buchpreises 2021 steht.

Die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung soll an Monika Helfer am 18. September bei einem Festakt in Überlingen verliehen werden. Der Bodensee-Literaturpreis wird seit 1954 vergeben. Er zählt nach Angaben der Stadt zu den ältesten kommunalen Literaturpreisen im Südwesten. Bisherige Preisträger waren unter anderem Martin Walser (1967), Golo Mann (1987) und Arnold Stadler (2014).

© dpa-infocom, dpa:210908-99-141941/2

Zum Artikel

Erstellt:
8. September 2021, 16:44 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!