Motorradfahrer bei Überholmanöver lebensgefährlich verletzt

dpa/lsw Bondorf. Ein Motorradfahrer ist bei einem Überholmanöver bei Bondorf (Landkreis Böblingen) lebensgefährlich verletzt worden. Der 24-Jährige wollte auf der Landstraße ein Auto überholen und sah zu spät, dass der Fahrer nach links abbiegen wollte, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Motorradfahrer konnte nicht mehr bremsen und krachte gegen den Wagen. Er wurde nach dem Unfall am Montagnachmittag von einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Das Blaulicht an einem Polizeiwagen ist eingeschaltet. Foto: David Inderlied/dpa/Illustration

Das Blaulicht an einem Polizeiwagen ist eingeschaltet. Foto: David Inderlied/dpa/Illustration

© dpa-infocom, dpa:211109-99-921818/2

Zum Artikel

Erstellt:
9. November 2021, 08:12 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!