Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

dpa/lsw Mahlstetten. Bei einem Verkehrsunfall auf einer Kreisstraße im Landkreis Tuttlingen ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der 61-Jährige sei am Dienstag bei Mahlstetten von der Straße abgekommen und gestürzt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Demnach verlor der Fahrer in einer Haarnadelkurve die Kontrolle über sein Motorrad. Ein Rettungsdienst habe den Mann in ein Krankenhaus gebracht. Die Höhe des Sachschadens war noch unklar.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa

© dpa-infocom, dpa:210428-99-381546/2

Zum Artikel

Erstellt:
28. April 2021, 07:47 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!