Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei Leutenbach: Sturz ohne fremde Beteiligung

Von der Straße abgekommen und gestürzt ist ein 49-jähriger Motorradfahrer. Foto: 7aktuell/M. Okatan

© 7aktuell.de/Mehmet Okatan

Von der Straße abgekommen und gestürzt ist ein 49-jähriger Motorradfahrer. Foto: 7aktuell/M. Okatan

LEUTENBACH (pol). Ein 49-jähriger Motorradfahrer hat sich bei einem Unfall schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Mann heute gegen 13.45 Uhr mit seiner Harley-Davidson auf der Landesstraße L1127 vom Kreisverkehr Weiler zum Stein in Richtung Winnenden. In einer Kurve kurz vor Leutenbach kam er nach einem Fahrfehler von der Fahrbahn ab und geriet in den Grünstreifen. Dort stürzte er und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf ungefähr 3000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Mai 2019, 16:50 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!