Motorradfahrer greifen Fußgänger an und flüchten

dpa/lby Lindau.

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Acht Motorradfahrer sind in Lindau auf eine Gruppe Fußgänger losgegangen und haben diese verletzt. Nach Polizeiangaben vom Montag stiegen die Biker am Samstagabend von ihren Fahrzeugen ab und griffen die fünf Fußgänger an. Nach bisherigen Erkenntnissen der Ermittler hatten sich die Fußgänger lautstark über die vorbeifahrenden Motorradfahrer beschwert, wodurch sich diese provoziert fühlten. Drei der Fußgänger seien verletzt worden und mussten ins Krankenhaus. Die Motorradfahrer flüchteten. Nach ihnen wird gefahndet.

Zum Artikel

Erstellt:
14. September 2020, 17:08 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!