Motorradfahrer schwer verletzt

29-Jähriger stürzt beim Überholen wegen eines Abbiegers

Symbolfoto: Stock Adobe / Comofoto

© Comofoto - stock.adobe.com

Symbolfoto: Stock Adobe / Comofoto

SCHWAIKHEIM (pol). Schwere Verletzungen hat am Dienstag ein 29-jähriger Motorradfahrer erlitten. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall gegen 17.20 Uhr an der Einmündung Ludwigsburger Straße/Kornweg. Der 29-Jährige steuerte hinter einem Fiat-Fahrer auf der Ludwigsburger Straße in Richtung Ludwigsburg. Als der Pkw-Lenker nach rechts in den Kornweg abbiegen wollte, setzte der Motorradfahrer zum Überholen an. Gleichzeitig bog ein 20-jähriger BMW-Fahrer vom Kornweg nach links in die Ludwigsburger Straße ab. Um eine Kollision zu vermeiden, leiteten sowohl der Motorradfahrer als auch der BMW-Fahrer eine Vollbremsung ein. Der 29-Jährige verlor dabei die Kontrolle über seine Maschine und stürzte. Zu einer Kollision kam es nicht. Der Biker wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Zum Artikel

Erstellt:
23. September 2020, 09:40 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Polizeibericht

Betrunken am Steuer

Autofahrerin hat über zwei Promille Alkohol im Blut und prallt in Murrhardt mit ihrem Wagen gegen einen Baum.