Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Motorradfahrer stirbt bei Unfall

77-Jähriger kollidiert bei Fellbach mit einem Fiat Panda

Symbolfoto: benjaminnolte - stock.adobe.com

© benjaminnolte - stock.adobe.com

Symbolfoto: benjaminnolte - stock.adobe.com

FELLBACH (pol). Bei einem Unfall auf der Kreisstraße 1854 bei Fellbach ist heute Nachmittag ein 77-jähriger Motorradfahrer ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilt, musste ein 54-Jähriger mit seinem Fiat Panda gegen 14.15 Uhr an der sogenannten Tennhofkreuzung verkehrsbedingt abbremsen. Dies erkannte der dahinter fahrende Motorradfahrer zu spät und prallte trotz Vollbremsung mit hoher Geschwindigkeit auf das Heck des Fiat. Beim Aufprall zog sich der 77-Jährige so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle starb. Der Autofahrer blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 9000 Euro. Die Straße war für die Unfallaufnahme bis etwa 17 Uhr in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Oktober 2019, 21:20 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!