Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Motorradfahrer stirbt nach Überholmanöver

dpa/lsw Rechberghausen. Ein 21 Jahre alter Motorradfahrer ist nahe Rechberghausen im Kreis Göppingen bei einem Unfall tödlich verunglückt. Der Mann hatte zunächst zusammen mit einem anderen Auto einen vorausfahrenden Wagen überholt, wie die Polizei in Ulm mitteilte. Als der Motorradfahrer dann auch das zweite Fahrzeug überholen wollte, kam er wohl wegen eines Fahrfehlers nach links von der Landstraße ab und prallte gegen einen Baum.

Der Motorradfahrer starb noch an der Unfallstelle. Die Fahrer in den anderen Fahrzeugen blieben unverletzt. Die Kreisstraße zwischen Wangen und Rechberghausen war am späten Freitagnachmittag für die Dauer der Bergungsarbeiten gesperrt. Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

Zum Artikel

Erstellt:
18. April 2020, 09:40 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Zeitung: Ausnahmeregeln für Landtagskandidatennominierung

dpa/lsw Mannheim. Das Innenministerium erlaubt den Parteien, bei der Nominierung ihrer Kandidaten für die Landtagswahl 2021 von den allgemeinen Corona-Beschränkungen... mehr...