Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Motorradunfall: Fahrer stürzt und verletzt sich schwer

dpa/lsw Schwäbisch Gmünd. Bei einem Verkehrsunfall in Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Seine Sozia sei am Samstagabend leicht verletzt worden, teilte die Polizei mit. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Hendrik Schmidt/zb/dpa/Archivbild

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Hendrik Schmidt/zb/dpa/Archivbild

Die Maschine kam in einer Kurve ins Schlingern und fuhr gegen eine Leitplanke. Ursache hierfür war nach Polizeiangaben die nasse Fahrbahn. Der 24-jährige Fahrer stürzte eine Böschung hinunter, seine Sozia fiel auf die Fahrbahn. Die Straße musste eineinhalb Stunden lang gesperrt werden, wie es hieß.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Juni 2020, 09:27 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!