Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mutmaßliche IS-Anhängerin nach Einreise in Untersuchungshaft

dpa Karlsruhe.

Eine mutmaßliche IS-Anhängerin ist am Tag nach ihrer Abschiebung nach Deutschland in Untersuchungshaft genommen worden. Beamte des Hessischen Landeskriminalamtes hatten sie am Freitagabend in Frankfurt/Main vorläufig festgenommen. Ein Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs erließ auf Antrag der Bundesanwaltschaft Haftbefehl wegen des dringenden Verdachts der Mitgliedschaft in der ausländischen terroristischen Vereinigung Islamischer Staat und anderer Straftaten, wie die Anklagebehörde mitteilte.

Zum Artikel

Erstellt:
16. November 2019, 14:55 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen