Mutmaßlicher Nüssedieb attackiert Polizisten

dpa/lsw Sinsheim.

Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Nachdem er mutmaßlich mehrere Kilogramm Nüsse stehlen wollte, hat ein Mann in Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) zwei Polizeibeamte angegriffen und verletzt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, sprang der 68-Jährige auf die beiden zu. Ein Polizist brachte ihn zu Boden und verletzte sich dabei an der Hand. Seine Kollegin fiel dadurch zu Boden und zog sich eine Prellung am Kopf zu. Die Polizisten hatten am Dienstag die Personalien des Mannes aufnehmen wollen. Ein Obstbauer hatte ihn zuvor beim Aufsammeln der Nüsse erwischt. Der mutmaßliche Dieb soll zuvor jahrelang immer wieder Obst von dessen Hof geklaut haben.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Oktober 2020, 13:41 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Kein Spielbetrieb in Kommunaltheatern bis Mitte Januar

dpa/lsw Ulm/Lauffen. Die Kommunal- und Privattheater im Südwesten wollen ihren Spielbetrieb angesichts der verlängerten Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie... mehr...