Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Unfallverursacher rettet Frau aus Fluss

dpa/lsw Ingelfingen.

Blaulicht und der LED- Schriftzug „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Blaulicht und der LED- Schriftzug „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Ein Autofahrer hat nach einem Unfall bei Ingelfingen (Hohenlohekreis) eine 65 Jahre alte Frau aus dem Fluss Kocher gerettet. Nach Angaben der Polizei vom Dienstag war der Mann am frühen Montagmorgen an einer Kreuzung der Autofahrerin entgegengekommen. Der 34-Jährige wollte nach links über die Kocherbrücke abbiegen und bemerkte dabei das Auto der Frau zu spät. Die beiden Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Das Fahrzeug der 65-Jährigen rutschte eine Böschung hinunter und landete im Fluss. Der Unfallverursacher sprang ins Wasser und befreite die verletzte Frau aus ihrem Wagen. Sie kam in ein Krankenhaus. Es entstand ein Schaden von etwa 15.000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
24. März 2020, 08:53 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Bundespolizei ahndet Verstöße an den Grenzübergängen

dpa Kehl/Altenheim/Neuried. Die Bundespolizei hat am Wochenende Verstöße an wegen der Coronavirus-Pandemie wieder kontrollierten Grenzübergängen zu Frankreich... mehr...