Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mutter und Kind von Stadtbahn erfasst und schwer verletzt

dpa/lsw Stuttgart.

Ein Rettungswagen der Malteser fährt mit Blaulicht durch die Nacht. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Ein Rettungswagen der Malteser fährt mit Blaulicht durch die Nacht. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Eine 41 Jahre alte Fußgängerin und ihr drei Jahre alter Sohn sind am Donnerstag in Stuttgart von einer Stadtbahn erfasst und schwer verletzt worden. Nach Mitteilung der Polizei überquerten die Frau und das Kind die Gleise und übersahen ersten Erkenntnissen zufolge die heranfahrende Bahn. Rettungskräfte kümmerten sich um die Verletzten und brachten sie in Krankenhäuser.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Februar 2020, 18:15 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!