Nach Absage: Sandhausen tritt beim SC Freiburg an

dpa/lsw Sandhausen. Der SV Sandhausen hat auf die Absage des Testspiels gegen den SV Wehen Wiesbaden reagiert und ein Duell mit dem SC Freiburg abgemacht. Der badische Fußball-Zweitligist tritt am Sonntag (16.15 Uhr) beim Erstligisten im Breisgau an. Die Partie gegen Wehen an diesem Freitag (17.00 Uhr) fiel kurzfristig wegen positiver Corona-Tests bei zwei Personen im Umfeld der Profis des Wiesbadener Clubs aus.

Zwei Fußballspieler kämpfen um den Ball. Foto: picture alliance/Sophia Kembowski/dpa/Symbolbild

Zwei Fußballspieler kämpfen um den Ball. Foto: picture alliance/Sophia Kembowski/dpa/Symbolbild

Die Testpartie am Sonntag wird für die Freiburger die zweite Partie des Tages nach einem Aufeinandertreffen mit dem polnischen Erstligisten Gornik Zabrze. Trainer Christian Streich werde deswegen gegen den SVS auch Spieler der 2. Mannschaft einsetzen, teilte der SC am Freitag mit. Sandhausen tritt am Samstag noch beim 1. FC Kaiserslautern an.

Zum Artikel

Erstellt:
4. September 2020, 13:58 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!