Nach Brand: Senior verletzt und Wohnung zerstört

dpa/lsw Schwetzingen. Ein 78 Jahre alter Mann ist nach einem Brand in seiner Wohnung leicht verletzt worden. Rettungskräfte brachten den Senior am späten Freitagabend mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Flammen breiteten sich demnach rasch aus und zerstörten die Wohnung. Die Feuerwehr löschte den Brand. Die Ursache war noch unklar.

Auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr ist ein Blaulicht zu sehen. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

Auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr ist ein Blaulicht zu sehen. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:211120-99-73174/3

Zum Artikel

Erstellt:
20. November 2021, 11:51 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!