Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Nach Eurofighter-Absturz: Flugschreiber werden ausgewertet

dpa Berlin.

Zwei Tage nach dem Absturz der beiden Eurofighter in Mecklenburg-Vorpommern hat die Auswertung der Flugschreiber begonnen. Das geht aus einer Twitter-Mitteilung der Luftwaffe hervor. Die beiden Kampfjets waren am Montag bei einer Luftkampf-Übung über der Mecklenburgischen Seenplatte zusammengestoßen und abgestürzt. Ein Pilot kam dabei ums Leben, der andere wurde verletzt. Die Flugschreiber waren gestern gefunden worden.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Juni 2019, 14:41 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen