Nach fünf Jahren Flucht festgenommen

dpa/lsw Freudenstadt.

Handschellen liegen auf einem Tisch. Foto: Armin Weigel/dpa/Symbolbild

Handschellen liegen auf einem Tisch. Foto: Armin Weigel/dpa/Symbolbild

Nach fünf Jahren Flucht vor der Polizei ist ein 34-Jähriger in Freudenstadt geschnappt worden. Gegen den Mann sei im Jahr 2015 ein Haftbefehl wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz erlassen worden, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag. Er habe sich jedoch daraufhin ins Ausland abgesetzt. Die Polizei erhielt jüngst Hinweise, dass der Mann sich wieder in Deutschland aufhalte. Er konnte am Mittwoch in Freudenstadt in einer Wohnung festgenommen werden. Dort fanden die Ermittler diverse Drogen. Der 34-Jährige kam in Untersuchungshaft.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Dezember 2020, 15:42 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!