Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Nach Personenunfall bei Waiblingen Bahnstrecke gesperrt

Zugausfälle bei der S-Bahn und im Regionalverkehr Richtung Hall

Symbolfoto: A. Becher

© Pressefotografie Alexander Beche

Symbolfoto: A. Becher

WAIBLINGEN. Nach einem Personenunfall war die Bahnstrecke zwischen Waiblingen und Fellbach am Abend in beiden Richtungen gesperrt. Betroffen waren die Linien S2 und S3. Ab 18.20 Uhr gab es einen Busnotverkehr zwischen Cannstatt und Waiblingen. Zu Ausfällen und Verspätungen ist es auch im Regionalverkehr Richtung Hall gekommen. Gegen 19.30 Uhr meldete der VVS, dass die Streckensperrung aufgehoben wird und der Bahnbetrieb wieder anlaufen soll.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Dezember 2019, 20:08 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!