Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Nach Unfall auf B290 zwei Personen schwer verletzt

dpa/lsw Ellwangen.

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 290 nahe Ellwangen (Ostalbkreis) sind am Samstag vier Personen verletzt worden, zwei davon schwer. Nach Angaben der Polizei fuhr ein Auto in Richtung Ellwangen, als es aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn kam und mit einem Wagen kollidierte. Die B290 wurde von der Polizei in beide Richtungen gesperrt.

Zum Artikel

Erstellt:
25. Juli 2020, 11:13 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!