Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Nach Unwetter: Umleitungen und Verspätungen im Bahnverkehr

dpa Frankfurt/Main.

Nach einem Unwetter müssen Bahnpendler in der Mitte und im Süden Deutschlands heute weiterhin mit Problemen rechnen. Wegen eines Blitzeinschlags in ein Stellwerk in Walldorf werde der Fernverkehr zwischen Frankfurt/Main und Mannheim in beiden Richtungen voraussichtlich bis zum Nachmittag umgeleitet, sagte eine Bahnsprecherin. Dadurch kommt es zu Verspätungen von 30 bis 90 Minuten. Auch die Strecke zwischen Aschaffenburg und Hanau ist nach Bahnangaben wegen Oberleitungsstörungen gesperrt. Der Fernverkehr zwischen Frankfurt/Main und Würzburg werde über Fulda umgeleitet.

Zum Artikel

Erstellt:
19. August 2019, 07:43 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen