Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Nach Zyklon „Idai“ - Millionenkredit für Mosambik

dpa Washington.

Für den Wiederaufbau nach dem tropischen Wirbelsturm „Idai“ gewährt der Internationale Währungsfonds (IWF) Mosambik einen Notkredit in Höhe von umgerechnet rund 103 Millionen Euro. Nach der bislang „schlimmsten Naturkatastrophe“ in der Geschichte des Landes seien die Kosten für den Wiederaufbau „enorm“, teilte der IWF mit. Der Kredit werde dem Land im Südosten Afrikas helfen, den unmittelbaren Finanzbedarf zu decken. Der Zyklon hatte Mitte März das Zentrum Mosambiks getroffen. Rund 250 000 Häuser wurden mindestens beschädigt, rund 600 Menschen kamen ums Leben.

Zum Artikel

Erstellt:
23. April 2019, 10:16 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen