Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Nass-grauer Sonntag in Baden-Württemberg

dpa/lsw Stuttgart. Der Sonntag wird in Baden-Württemberg nass und grau. Im Südosten des Landes müssen sich die Menschen noch bis in die Nacht zum Montag auf Dauerregen einstellen, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Im Norden bleibe der Vormittag teils noch trocken, bis zum Mittag breite sich der Regen jedoch über das ganze Land aus. Auch Gewitter seien möglich. Bei bedecktem Himmel werden Temperaturen von bis zu elf Grad im höheren Bergland und 20 Grad in der Kurpfalz erwartet.

Ein Mädchen springt mit Gummistiefeln in eine Regenpfütze. Foto: Thomas Warnack/dpa/Archivbild

Ein Mädchen springt mit Gummistiefeln in eine Regenpfütze. Foto: Thomas Warnack/dpa/Archivbild

Eher ungemütlich startet auch die neue Woche: Die Meteorologen erwarten für Montag und Dienstag weiterhin viele Wolken und einigen Regen, dazu Temperaturen von maximal 22 Grad.

Zum Artikel

Erstellt:
30. August 2020, 11:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!