Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Neue Schicksalswoche für den Brexit

dpa London.

In der schier unendlichen Brexit-Geschichte steht eine neue Schicksalswoche an. Mit Spannung wird erwartet, ob die Gespräche zwischen der Regierung und der Labour-Opposition über einen Ausweg aus der Sackgasse heute erste Ergebnisse bringen. Bei einem EU-Sondergipfel übermorgen soll eine Entscheidung über die erneute Brexit-Verschiebung fallen. Premierministerin Theresa May will Aufschub bis zum 30. Juni. EU-Ratspräsident Donald Tusk schlägt eine Verschiebung von bis einem Jahr vor. Das britische Parlament möchte sich bei der Frage nach dem Datum auch noch einmischen.

Zum Artikel

Erstellt:
8. April 2019, 01:46 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen