Niederlage für Badstuber und VfB-Reserve zum Liga-Auftakt

dpa/lsw Stuttgart. Der frühere Fußball-Nationalspieler Holger Badstuber und die 2. Mannschaft des VfB Stuttgart sind mit einer Niederlage in die neue Saison der Regionalliga Südwest gestartet. Die Schwaben unterlagen dem KSV Hessen Kassel durch Tore von Sebastian Schmeer (56.) und Lukas Iksal (67.) am Samstag mit 0:2 (0:0). Badstuber kam über die kompletten 90 Minuten zum Einsatz.

Holger Badstuber vom VfB Stuttgart während eines Spiels. Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild

Holger Badstuber vom VfB Stuttgart während eines Spiels. Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild

Der 31-Jährige spielt trotz Vertrags bis Ende Juni 2021 in den Planungen des VfB für die bevorstehende Bundesliga-Saison keine Rolle mehr und wurde Mitte August in die Reserve abgeschoben. Badstuber teilte daraufhin mit, dass er die neue Aufgabe annehmen werde.

Zum Artikel

Erstellt:
5. September 2020, 14:57 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!